Herbert Schmidt, Modell 3

Herbert Schmidt, Mod. 3

       Bild 1.0, einschüssige Pistole

 

Hier habe ich eine kleine Start-Pistole im Kaliber 6 mm Flobert Platz. Diese Pistole ist einschüssig und mit dem Mariette-Verschluss ausgestattet. Ob es dieses Modell von Herbert Schmidt auch mit Ausschuss nach vorne gab, ist mir nicht bekannt. Weder auf der rechten noch auf der linken Seite sind irgendwelche Beschriftungen zu erkennen. Lediglich auf beiden Griffschalen ist das Logo ‚HS‘ eingebracht. Die Funktion entspricht der Pistole Radlerfreund, die ich unter Unbekannte aufgeführt habe. Es ist unschwer zu erkennen, dass diese Pistole der Radfahrer-Pistole nachempfunden ist. Gefunden habe ich Abbildungen in dem Katalog von AKAH aus dem Jahr 1953 und sogar im Hauptkatalog von Dynamit Nobel-Genschow aus dem Jahr 1964 wurde diese Pistole noch angeboten.

 

Fummelarbeit

Mit dem einlegen der kleinen 6 mm Patrone hat man es nicht gerade leicht. Gerade auch, wenn die Finger doch etwas kräftiger sind. Das sollte man doch dann eher kleineren Händen überlassen, da geht es leichter von der Hand. Aber mit etwas Übung gelingt es schon und es fällt nicht jedes Patrönchen auf den Boden, wo sie auch nicht, je nach Boden, leicht ausgemacht werden können.

 

Bild 1.1                                                                                                                                                                      Bild 1.2

 

 

Bild 1.3                                                                                                                                                                      Bild 1.4

Bild 1.5                                                                                                                                                                      Bild 1.6