EM-GE, Modell II (Typ 1.2)

EM-GE Modell 2 Patent

       Bild 1.0, Startpistole, wohl erste Ausführung
 

Bei dem Modell II, handelt es sich um eine reine Startpistole, bei dem sich der Ausschuss oben befindet, der Lauf selbst ist blind. Die Pistole ist für das Kaliber 6 mm Flobert Platz eingerichtet. Die Patronen werden zu sechs Stück in einem Stangenmagazin gelagert und das Magazin von vorne unter dem Scheinlauf eingeführt. Bei der Pistole handelt es sich um eine DAO (Double-Action-Only)-Version, was bedeutet, dass man nur über den Abzug auslösen kann und damit alle Funktionen bis zum Schuss verbunden sind. Im linken Oberteil ist folgender Schriftzug eingeprägt:

 

                                               PATENT

 

Weitere Beschriftungen sind nicht vorhanden. Diese Version hat den Hülsenausstoßer als Werkzeug im blinden Lauf eingesteckt, der einfach herausgezogen werden kann, falls man ihn zum Hülsen ausstoßen benötigt.

 

 

Bild 1.1, keine weiteren Zeichen                                                                                                                          Bild 1.2, Eindruck Patent

Bild 1.3, Hülsenausstoßer eingesteckt                                                                                                             Bild 1.4, Hülsenausstoßer "in Aktion"