Modell 320 J (Typ 2.5)

       Bild 1.0

 

 

Das Modell 320 J, ist das dritte Modell in der zweiläufigen Ausführung für die .320er Patrone, ebenfalls für die lange Gaspatrone eingerichtet. Es ist äußerlich in eine andere Form gebracht worden und die Beschriftung ändert sich auch zum dritten mal. Auf der linken Seite des Laufblockes findet man folgende Angaben:

 

                   Kal. 7 mm Gas

                   EM-GE

 

Auf der rechten Seite des Laufblockes ist die Modellbezeichnung zu finden:

 

                   Mod. 320 J

 

Auf dem Rahmen darunter ist eine Seriennummer eingeschlagen und Links daneben das Herstellungsjahr und Beschusszeichen. Die senkrecht eingebrachte Laufsperre, hier als Stahlplättchen, hat eine Länge von ca. 1,5 cm. Auch hier ist wieder die Möglichkeit vorhanden eine scharfe Patrone zu laden und abzuschießen, aber wie zuvor nicht anzuraten, da zumindest die Pistole einen großen Schaden nehmen könnte. Auf Grund der baulichen Veränderung, ist der Öffnungsmechanismus auf der linken Seite nun oben angebracht. Auch hier wieder zurückdrücken und der Laufblock öffnet sich unter Federdruck. Obwohl baulich, innen wie außen, anders geformt, hat man hier ebenfalls wie bei dem Vorgängermodell die Bezeichnung 'J' gewählt.

 

 

Bild 1.1, rechts das Modell                                                                                                                                   Bild 1.2, links der Hersteller und die Kaliberangabe

 

 

 

Bild 1.3, Laufblock gekippt                                                                                                                                    Bild 1.4, Seitenplatte abgenommen

Bild 1.5, Blick in die Mündung                                                                                                                       Bild 1.6, Blick in das Patronenlager