Weihrauch, Arminius

Weihrauch Arminius

        Bild 1.0, des Hermanns Arminius.

 

 

Hermann Weihrauch gründete seine Firma 1899 im bekannten Zella-Mehlis in Thüringen. Bekannt war er für die Herstellung von Jagdwaffen. Es folgten Fahrradteile und mechanische Türschließer. Nach dem 2. WK führte sein Sohn Hermann seine Fabrik in Mellrichstadt/Bayern und fertigte zunächst die bekannten Luftdruckgewehre. Als Mitte der 1950er Jahre durch die Alliierte Regierung die Lockerung für Schusswaffen kam, wurden auch wieder scharfe Waffen gefertigt, was auch dazu führte Schreckschuss- und Gaswaffen herzustellen, das Markenzeichen ist  Arminius, die Firma existiert heute noch in Mellrichstadt.

 

Modell Arminius HW 1,

- Typ 2

- Typ 3

- Typ 4